logo-drk-warstein
Seniorenzentrum Warstein
Sie befinden sich hier: Unser Haus  -  Wohnformen  -  Kurzzeitpflege 
Kurzzeitpflege

Ist im Anschluss an eine stationäre Heilbehandlung eine häusliche oder teilstationäre Pflege nicht möglich bzw. nicht ausreichend, besteht für jeden Versicherten ein Rechtsanspruch auf Kurzzeitpflege in einer vollstationären Einrichtung (§432 SGB XI).



Die gesetzliche Pflegeversicherung übernimmt die pflegebedingten Aufwendungen für medizinische Behandlungspflege sowie die soziale Betreuung bis zu einem Gesamtbetrag von 1.470,00 Euro über einen Zeitraum von 28 Tagen/pro Kalenderjahr. Die Aufwendungen für Unterkunft und Verpflegung sind von Ihnen privat zu tragen. Für die Gewährung der Zuschüsse Ihrer Pflegekasse ist es erforderlich, dass im Vorweg eine entsprechende Anfrage an Ihre Kasse gestellt wird.

Unterbringung in einem möblierten Doppel- bzw. Einzelzimmer

Verpflegung mit abwechslungsreichem Speisenangebot aus unserer Küche

aktivierende Grundpflege durch erfahrene Mitarbeiter nach dem Pflegemodell von Prof. Krohwinkel

Betreuung in Form spezieller Veranstaltungen, Gruppen und Einzelangeboten durch qualifizierte Mitarbeiter des sozialen Dienstes

medizinische Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung durch versierte Fachkräfte

Versorgung Ihrer persönlichen Wäsche in der hauseigenen Wäscherei

Hilfestellung und Beratung in allen Angelegenheiten der Pflegeversicherung durch unsere Verwaltung